Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbestimmungen ("AGB") gelten ausschliesslich für alle Angebote, Kostenvorschläge, Verkäufe und Lieferungen von fotoeigenArt an den Kunden, sofern nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen vorgehen oder etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

Mündlichen Absprachen und Ergänzungen der AGB wird widersprochen. Diese finden nur Anwendung, wenn fotoeigenArt diese schriftlich bestätigt.

 

2. Definition

"fotoeigenArt" bedeutet fotoeigenArt GmbH, Eichbüelstrasse 31, 8618 Oetwil am See, Schweiz.

"Kunde" ist jede natürliche Person, die Verträge auf der Grundlage dieser AGB zu Zwecken abschliesst, die nicht mit ihrer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit im Zusammenhang stehen.

"Produkt" sind alle fotoeigenArt Produkte, insbesondere Karten, Kuverts, Geschenkanhänger, Notizbücher/Schreibhefte, Geschenkpapier, Windlichter und Taschen wie auf der Webseite www.kartenstapel.ch aufgeführt.

 

3. Vertragsschluss und Termine

  1. Die Anzeige der Produkte im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot an potentielle Kunden dar.
  2. Durch das Anklicken der Schaltfläche […] im Webshop gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot zum Kauf der ausgewählten Produkte ab.
  3. Der Kunde erhält von fotoeigenArt daraufhin eine Benachrichtigung per E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt. Durch das Zusenden dieser E-Mail nimmt fotoeigenArt das Angebot des Kunden rechtsverbindlich an und es kommt ein Vertrag zustande.
  4. Im Angebot oder in der Bestätigungsmail genannte Liefertermine/-fristen gelten grundsätzlich als unverbindlich. Im Falle des Nichteinhaltens ist fotoeigenArt eine angemessene Nachfrist zu setzen. Fixtermine sind für die Erbringung der Leistung bloss dann gültig, wenn fotoeigenArt diese schriftlich als Fixtermin oder verbindlichen Termin anerkannt hat.
  5. Bei Einflüssen durch höhere Gewalt sowie anderer nicht durch fotoeigenArt verschuldeter Umstände wird jeglicher Ersatzanspruch für nicht oder verspätet ausgeführte Lieferungen abgelehnt. Als höhere Gewalt gelten unter anderem die gänzlich oder teilweise Stilllegung der Lieferwerke, Mobilmachung, Pandemie bzw. Epidemie, Krieg, Streik, das Inkrafttreten von Ein- und Ausfuhrverboten sowie Kontingentierungen.

 

4. Preise

  1. Alle Preise im Webshop sind angegeben in Schweizer Franken (CHF) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zuzüglich Liefergebühren (siehe Vertragsziffer 5b.). Sie werden dem Kunden vor Abgabe seines rechtlich bindenden Angebots angezeigt.
  2. Nachträglich, d. h. nach Versenden der Bestätigungsmail, veranlasste Änderungen der Bestellung wird in Rechnung gestellt. Als Änderung der Bestellung gilt auch jede Änderung der kaufmännischen Auftragsdaten (Rechnungsempfänger, Lieferanschrift, Versandart, Zahlungsweg u.Ä.). Jede Änderung auf Wunsch des Kunden wird mit der aktuell geltenden entsprechenden Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.

 

5. Lieferbedingungen

  1. Die Leistungsgefahr geht mit Abschluss des Vertrages auf den Kunden über (siehe Ziffer 3c. oben).
  2. Der Versand erfolgt auf Rechnung des Kunden. Die Versandkosten betragen pauschal CHF 9.00 exkl. Mehrwertsteuer ("MWST"). Versandkostenfrei sind Bestellungen ab einem Warenwert von CHF 500.00 exkl. MWST (Ausnahme bei Sperrgut). Bei Sperrgut wird dem Kunden anteilig ein Betrag von CHF 18.00 exkl. MWST verrechnet.
  3. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Eine abweichende Vereinbarung bedarf fotoeigenArts schriftlicher Zustimmung.
  4. Die Ware wird via DHL (Kurier gegen Unterschrift) innerhalb von 2-3 Werktagen versendet.

 

6. Mängelrüge

Der Kunde ist verpflichtet, gelieferte Produkte unmittelbar nach Erhalt auf Mängel zu untersuchen und erkennbare Mängel unverzüglich fotoeigenArt schriftlich anzuzeigen. Ebenfalls sind versteckte Mängel unmittelbar nach deren Entdeckung schriftlich mitzuteilen.

 

7. Zahlungsbedingungen

  1. Alle gelieferten Produkte bleiben in fotoeigenArts Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung des Preises aus dem Vertrag.
  2. Der Preis ist sofort mit Bestellung fällig. Die Bezahlung der Produkte hat per Kreditkarte zu erfolgen. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, alle Gebühren und Kosten für die Bestellung, die der Kunde über den Webshop tätigt, zu zahlen.
  3. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass fotoeigenArt die Kreditkarte über die Seite ihres Zahlungsdienstanbieters belasten darf. Bei Nichtzahlung aufgrund einer fehlgeschlagenen Kreditkartentransaktion kann fotoeigenArt den entsprechenden Kauf stornieren.

 

8. Rückgaberecht

Der Kunde kann die Produkte innerhalb von 5 Tagen in einwandfreiem Zustand retournieren. Die Frist zur Rückgabe ist eingehalten, wenn die Produkte am letzten Tag zur Rücksendung der Post übergeben werden. Die Kosten für die Rücksendung werden vom Kunden übernommen.

 

9. Gewährleistung und Haftung

  1. fotoeigenArt gewährleistet, dass die gelieferten Produkte den auf der Webseite www.kartenstapel.ch abgebildeten Produkten entsprechen und nicht mit Mängeln behaftet sind, die ihre Tauglichkeit aufheben oder erheblich einschränken.
  2. Bei einem Mangel am gelieferten Produkt ist fotoeigenArt wahlweise berechtigt, den Mangel zu beheben, Ersatz zu liefern, eine Preisreduktion zu gewähren oder den Vertrag rückgängig zu machen. Weitergehende Gewährleistungsansprüche werden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
  3. Mängel eines Teils der gelieferten Produkte berechtigten nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.
  4. Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt fotoeigenArt keine Haftung für jegliche vorhersehbaren oder nicht vorhersehbaren Schäden, aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschliesslich Fahrlässigkeit) oder ungerechtfertigter Bereicherung, wegen Verletzung gesetzlicher oder anderweitiger Pflichten, die in Verbindung mit dem Kauf ihrer Produkte entstehen.

 

10. Geistiges Eigentum

fotoeigenArt behält sich alle Rechte für die von ihr erbrachten kreativen Leistungen, insbesondere graphischen Entwürfe, Bild und Text, Layouts usw. vor. Der Kunde bezahlt mit dem Preis nur das Produkt selbst, nicht jedoch die Rechte am geistigen Eigentum, insbesondere nicht das Recht der weiteren Vervielfältigung.

 

11. Datenschutz

Personenbezogene Daten des Kunden werden von fotoeigenArt nur gemäss den anwendbaren Datenschutzgesetzen erhoben, bearbeitet und gespeichert. Mehr Informationen dazu, wie fotoeigenArt die personenbezogenen Daten ihrer Kunden bearbeitet, sind in ihrer Datenschutzerklärung zu finden [bitte Link einfügen].

 

12. Schlussbestimmungen

  1. Dieser Vertrag oder einzelne Rechte und Pflichten dürfen nur nach vorgängiger schriftlicher Zustimmung von fotoeigenArt auf Dritte übertragen werden.
  2. Sollte ein Teil oder eine Bestimmung dieser Vereinbarung ungültig oder nicht durchsetzbar sein, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt und die anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung bleiben dennoch gültig. In diesem Fall werden sich die Parteien bemühen, eine Ersatzbestimmung auszuhandeln, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung sowie dem ursprünglich vereinbarten Vertragsgleichgewicht möglichst nahekommt.
  3. Dieser Vertrag untersteht dem schweizerischen Recht (unter Ausschluss des Schweizerischen Internationalen Privatrechts und internationaler Verträge, insbesondere des Wiener Übereinkommens über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980).
  4. Gerichtsstand ist am Sitz von fotoeigenArt.